Der tägliche Blog von Andreas Pöschek
Header image

25. März 2008

Bahnhof Waldhausen im WaldviertelEinst verkehrten hier täglich Personenzüge auf der Lokalbahn von Schwarzenau nach Martinsberg-Gutenbrunn über Zwettl und Waldhausen. Doch diese Zeit ist schon lang vorüber und heute dominiert hier ausschließlich der Holzverkehr. Von Sägewerken stapeln sich Bretter auf Bretter und warten auf ihren Abtransport per Bahn. Die Stationsgebäude der Strecke haben ausgedient – sie stehen verwaist neben dem Bahngleis und haben Passagiere im Warteraum schon lange nicht mehr Schutz geboten und Fahrdienstleiter gesehen. Es vergilbt die Aufschrift mit dem Ortsnamen am Bahnhof von Jahr zu Jahr und immer mehr Strauchwerk gewinnt an Territorium unter dem überdachten Vorplatz vor dem Dienstraum, wo einst der Bahnwärter Schranken und Fernmeldeapparate bediente. Nur ein paar neuere Werbeaufkleber der ÖBB aus den 80ern zeugen vom einstigen Personenverkehr und ermahnen die Passagiere auf Sauberkeit im Zug. Eine Fotoreportage von einer entrischen Stimmung in Waldhausen…

Post to Twitter Post to Facebook

24. März 2008

Armenhaus im Waldviertel beim Mottingeramt, Gemeinde Rastenfeld. Kamp und das WaldviertelSehr weit abgelegen vom Rest der Welt liegt die Ortschaft Armenhaus im Waldviertel zwischen Rastenfeld, Mottingeramt und dem Kamp. Eine Streusiedlung bestehend aus vielen Gehöften und Gutshöfen in einer hügeligen Landschaft, die von Waldreichtum und Lichtungen geprägt ist. Die Fotoreportage zeigt, dass sich hier noch alte Hofformen halten konnten – wenn auch leider einige vom Einsturz bedroht sind. Doch es besteht Hoffnung im Armenhaus: viele der Gutshöfe sind in den letzten Jahren einer Renovierung unterzogen worden. Wer echte Waldviertler Häuser sucht, ist hier am Richtigen Pfad – vorausgesetzt, man findet auch die Ortschaft – denn nur ein einziger Wegweiser knapp nach Mottingeramt zeigt die Richtung. Für eine Ortstafel war man dann vielleicht doch zu arm. Eine Fotoreportage zeigt Armenhaus und die Umgebung…

Post to Twitter Post to Facebook

23. März 2008

IMG_9361Während meines Aufenthaltes zu Ostern in Sallingberg sind einige neue Fotoreportagen aus der Umgebung im Entstehen. So wird demnächst hier über abgelegene Gebiete entlang des Kamps bei Zwettl und über die Lokalbahn zwischen Schwarzenau und Martinsberg-Gutenbrunn berichtet, welche auch mit den Bahnhöfen Waldhausen und Grafenschlag nicht weit weg von Sallingberg vorbeiführt. Den Anfang machen ein paar Impressionen von der Osterfeuerweihe während der Osternachtsfeier im Stift Zwettl. Weiter zu den Bildern…

Post to Twitter Post to Facebook

22. März 2008

bankueberfall-bankraub-gasometer-bawag.jpgAuf dem Heimweg gehe ich noch schnell zum Anker um Gebäck zu kaufen, als plötzlich ein schwarz bekleideter Mensch mit einer Vollmaskierung überstürzt aus der unmittelbar daneben befindlichen Bankfiliale der BAWAG Richtung Ausgang rennt. Der Verkäuferin fällt vor Schreck das Kipferl runter. Wenige Minuten später war die Polizei da, der Bankräuber aber bereits über alle Berge verschwunden. Eine schnell eingeleitete Großfahndung blieb ergebnislos. Die Bank blieb dann den Rest des Tages geschlossen. Jene Anker-Filiale direkt neben der BAWAG war vor nicht allzu langer Zeit bereits Ziel eines Einbruches – es stellt sich die Frage, ob sich die Einbrecher nicht in der Türe geirrt haben. (Foto: Davroi)

Post to Twitter Post to Facebook

20. März 2008

Der Osterkater bringt Dir keine Eier.Unter dem Motto „Der Osterkater bringt Dir keine Eier“ entstand die diesjährige Ostergrußkarte. Ein französischer Hasenkater posiert auf dem Plakat. Für eine größere Ansicht des Plakates auf das Bild klicken.

Post to Twitter Post to Facebook

17. März 2008

Ein Blick in die RöhreEine Fotoexkursion quer durch Wien fand am Flohmarkt neben dem Naschmarkt sein Ende, bevor es nocheinmal in die tiefe Unterwelt der Station Südtiroler Platz ging. Jene Station, ein Urgestein der Wiener U-Bahn aus der Anfangszeit befindet sich derzeit im Umbau – der Flohmarkt hingegen hat seine konstante Größe an jeden Samstag – man findet hier Nichts und doch Alles, ein breites Angebot an Waren erstreckt sich über dem nackten Asphalt  oder auf aneinandergereihten Tischen und wartet auf seine neuen Eigentümer. Die Präsentation der Waren nimmt bei manchen Ständen marketingtechnisch seltsame Formen an – die Bilder der Fotoreportage zeigen hier ein sehr variationsreiches Bild…

Post to Twitter Post to Facebook

16. März 2008

IMG_9252Der Künstler Thomas Stimm brachte den Hof vom Museumsquartier vor dem MUMOK mit seiner Blumenkreation Out Site zum Blühen. Riesige Löwenzähne, Brombeeren, Himbeeren und andere Gewächse sind bestandteil einer Wiese im Stil von Neo Pop. Aber auch auf der steinernen Fassade des MUMOK sprießen die Blüten. Den heutigen Nachmittag nutzte ich für einen Ausflug ins MQ und berichte mit einigen Fotos von diesem künstlerischen Frühlingserwachen…

Post to Twitter Post to Facebook

15. März 2008

fussball-em-2008-ticket-euro-IMG_9216Eigentlich habe ich mich aus Jux bei der Auslosung für Karten für die Euro Fußball-EM 2008 in Wien beworben, aber dann hat doch das Glück zugeschlagen und ich bekam diese Woche die Verständigung darüber, dass man mich für das Spiel Nr. 12, Österreich-Polen am 12. Juni 2006 im Ernst Happel-Stadion in Wien unter zahlreichen tausend anderen Kartenbewerbern gezogen  hat! Bald gehts looos….

Post to Twitter Post to Facebook

13. März 2008

IMG_9191Am Weg von der Universität am Ring zum Unicampus im Alten AKH gelangt man bei einem im Jahr sonst unscheinbaren Baum im Rooseveltpark gegenüber der Votivkirche und dem Jonas-Reindl am Schottentor vorbei. Doch jetzt im Frühling blüht der Baum prächtig und erstrahlt im Sonnenlicht im hellsten Weiß mit seinem Blütenkleid. Die wenigen warmen Tage zwischen den Sturmfronten werden hier im Park bereits zum Sonnen genutzt. Ein paar Fotos zeigen den Baum in seiner Blütenpracht im Detail…

Post to Twitter Post to Facebook

9. März 2008

IMG_9026Dieses Konzert in Klosterneuburg war etwas ganz besonderes, war es doch ein ganz persönlicher musikalischer Gruß von Sonusphaera für Ruth und Sophie. Eine Fotoreportage berichtet vom Klangereignis in Bildern…

Post to Twitter Post to Facebook

6. März 2008

nyari egyetem debrecen b.JPGDie Debreceni Nyári Egyetem ist zusammen mit der Universität Debrecen durch einen eigenen Stand auf der BeSt Bildungsmesse in Wien in der Stadthalle vertreten. Dieses Semester ist überhaupt etwas besonderes – so verbringen aus Debrecen neben den Gastprofessoren Prof. István Dobos und Pál Varga auch mehrere Studienkolleginnen, die ich dort kennenlernte ihr Auslandssemester hier in Wien. Wie es der Zufall so mag traf ich Katalin aus Debrecen, die hier in Wien für ihr Doktorat forscht und besuchte mit ihr József, Karcsi und Emese auf dem Stand der Uni Debrecen.

Post to Twitter Post to Facebook

2. März 2008

gasometer-ente.jpgDer Standard war an einem Märztag vor dem großen Sturm Emma bei mir zu Gast, um Wien von oben über die Gasometer zu erblicken und darüber im Online-Standard eine Fotoreportage zu erstellen. Vom eingerüsteten Steffl des Stephansdomes über die neu errichteten Gebäude rings um die Gasometer gibt die Reportage einen breiten überblick – doch seht hier selbst im Standard…

Post to Twitter Post to Facebook