Der tägliche Blog von Andreas Pöschek
Header image

28. Juli 2007

Ausflug in den höheren Norden. Nach Cserépfalu, Bükk, Lilafüred und Miskolc

Posted by fuchur in Debrecen | Feiern & Party | Finno-Ugristik | Hungarologie | Kultur | Reisen | Studieren | Ungarn | Universität | Veranstaltungen
Kirándulás Debreceni Nyári Egyetem MiskolcDebreceni Nyári Egyetem. Auf dem Programm stand zu lesen Miskolc. Eine Stadt im Nordosten Ungarns, die eher wegen ihre Schwerindustrie und das Hüttenwesen bekannt ist als für ihre Sehenswürdigkeiten. Obwohl die Reise als großen Schlußpunkt in Cserépfalu und weitere Aufenthalte z.B. in Lilafüred – einem sehr schönen Kurort inmitten vom Bükk-Wald und Gebirge – beinhaltete, hieß die Tour Miskolc. Viele zogen es deshalb vor eher nach Eger zu touren als nach Miskolc. Das führte dazu, dass viele Studenten keinen Platz mehr auf der Eger-Liste mehr fanden, weshalb sie sich mit einem Ausflug nach Miskolc abfinden mussten, was aber im Nachhinein betrachtet kein Fehler war – die Tour war schön, wir hatten unsere Freude, was man anhand der Fotoreportage gut sehen kann – sehr international von Japan über Ungarn bishin nach Hietzing und auch Berlin war dieser Tisch bunt gemischt. Weiter zur Fotoreportage…

Post to Twitter Post to Facebook

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 You can leave a response, or trackback.

Leave a Reply