Der tägliche Blog von Andreas Pöschek
Header image

3. Juli 2008

Indien und Griechenland in Wien

Posted by fuchur in Österreich | Fußball EM Euro 2008 | Politik | Von Tag zu Tag | Wien

Fahrradrikscha Wien Stephansplatz GrabenDieser Tage beehrt der griechische Staatspräsident Karolos Papoulias unsere Republik mit einem Staatsbesuch – auf dem Innenhof der Hofburg wehen bereits die griechischen Fahnen. Am Michaelerplatz zieren großflächige ausgestellte Plakate und Bilder mit griechischen Meer- und Strandmotiven den Platz. Gleich daneben parken die Fiaker und warten auf Kundschaft, nachdem sie vom Heldenplatz wegen der Euro 2008 verbannt wurden. Im Hinblick auf den griechischen Besuch und der Ausstellung hätte man doch eher Esel anstelle der Pferde für etwas mehr Authentizität einsetzen können. Ging man den Kohlmarkt Richtung Graben weiter, so sah man einen Rikschafahrer mit seiner Fahrradrikscha am Straßenrand auf Kundschaft wartend stehen.

Post to Twitter Post to Facebook

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 You can leave a response, or trackback.

Leave a Reply