Der tägliche Blog von Andreas Pöschek
Header image

7. Mai 2014

Judith Butler zu Sigmund Freuds Jubiläum an der Universität Wien

Posted by fuchur in Kultur | Universität | Veranstaltungen

Judith Butler Der Audimax war bereits zwei Stunden vor Beginn des Vortrages zum Bersten voll und es warteten noch weitere Menschen draußen in den Gängen auf Einlass. So hoch war das Interesse eine der wichtigsten zeitgenössischen Philosophinnen zu hören. Es ist bereits spät und es fehlt Zeit um den Vortrag in geeigneter Form hier zusammenzufassen – vielleicht reiche ich dies noch nach. Dafür präsentiere ich eine Fotostrecke aufgenommen während der anschließenden Diskussion, die mit den Worten Weil wir zerstören können sind wir verpflichtet es nicht zu tun. eingeleitet wurde. >> Weiter zur Fotoreportage über Judith Butler an der Universität Wien…

Post to Twitter Post to Facebook

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback.

One Response