Der tägliche Blog von Andreas Pöschek
Header image

19. Dezember 2007

Erneuter Besuch der Kiyomizudera Pagoden in Kyoto

Posted by fuchur in Abilympics | Fotografie | Japan | Kultur | Reisen | WorldSkills

Kiyomizudera Kyoto Temple Pagode Shrine SchreinBei unserem zweiten Besuch in Kyoto nach den Abilympics WorldSkills war das Wetter traumhaft schön bei Sonnenschein, weshalb wir uns dazu entschlossen die Kiyomizudera Tempelanlage mit ihren Pagoden und Schreinen am Berghang inmitten eines Waldes am Rand von Kyoto erneut zu besuchen. Diesesmal konnten wir ohne Streß und Zeitdruck die vielen Pagoden besichtigen und auch ein Stück in den in ein buntes Laubkleid gehüllten Wald gehen. Trotz der vielen Pilger und Besucher – ähnlich wie in Mariazell – spürte man die Ausstrahlung des Ortes, weshalb mir diese Tempelanlage von allen besuchten Pagoden die schönste ist. Eine Fotoreportage zeigt Kiyomizudera noch ausführlicher mit neuen Eindrücken beim 2. Besuch…

Post to Twitter Post to Facebook

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 You can leave a response, or trackback.

Leave a Reply