Der tägliche Blog von Andreas Pöschek
Header image

24. Juni 2009

Den schönsten Ausblick auf Tihany und dem Balaton genießt man von der Kőröshegyi völgyhíd: Der M7 Autobahnbrücke

Posted by fuchur in Architektur | Länder & Reisen | Ungarn

M7-es autopálya Kőröshegyi völgyhíd BalatonEinen imposanten Blick über die Engstelle des Plattensees zwischen Szántód und Tihany bekommt man auf der erst kürzhlich errichteten Autobahnbrücke bei Kőröshegy. Das schaurig-imposante Betonbauwerk mit zahlreichen monströs grauen Stützpfeilern erlaubt einen Blick vom Badacsony bishin über die ganze (!) Halbinsel Tihany mit ihren erloschenen Vulkanbergen und Wäldern. Jene Autobahnbrücke (M7-es autopálya kőröshegyi völgyhíd) spannt einen rund zwei Kilometer langen Bogen über das Tal von Kőröshegy. Während unten das Dorf mit seinen zwei Kirchen (eine hiervon gotisch) schlummert, dröhnt oben der Verkehr am Weg nach Budapest, Siófok oder Nagykanizsa und Kroatien. Man fragt sich, warum so ein kostspielig und nicht gerade ästhetisch anmutendes Brückenwerk hier gebaut werden musste, wo Ungarn in der Pannonischen Tiefebene als brettleben – ohne nennenswerte Berge – gilt. So existieren rings um den Plattensee doch ein paar Hügel – niedrige Berge. Konzipierte man die Autobahn ursprünglich direkt entlang den Sees mit Strecken quer durch die Ortschaften, so besann man sich vor der Fertigstellung vor paar Jahren doch auf eine Lösung abseits der Ortschaften, die jedoch durch die Hügelkette führte, weshalb es dann zu jener „Alpenautobahn“ am Balaton kam.

Sie mag für viele Augen ein Schandfleck in der Natur sein, doch hat man von ihr den neusten und einen der schönsten Ausblicke über den Plattensee. Leider gibt es von dieser Aussicht kein Foto, da hohe Eisenpfeiler am Fahrbahnrand ein Stehenbleiben zum Fotografieren verhindern. Wie die Brücke aber verläuft, sieht man auf jenen Fotos…

Post to Twitter Post to Facebook

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 You can leave a response, or trackback.

2 Responses

  • Thomas Pröhl says:

    Hallo, haben dieses Bauwerk von Tihany gesehen und wir mußten dort hin um es anzusehen. Solch ein Bauwerk sieht man in der berliner Gegend überhaupt nicht. Wir haben das gleiche Foto gemacht und haben auch die Autobahn befahren und Fotos Richtung Tihany und nach unten gemacht. Teilen Sie mir Ihre Mailadresse mit und ich würde Sie Ihnen schicken. Die Fotos sind scharf und über das entsprechende Bildbearbeitungsprogamm kann man es ranzoomen. Mit freundl. Gruß Thomas

  • Bobby says:

    Ich fahre jedes Jahr nach Igal, da dort mein zweites Zuhause ist und kann die Köröshegyi vögyhid sehr oft sehen…wir haben über die drei Jahre Bauzeit viel mitbekommen, von Tihany aus sieht sie wunderbar aus, wenn man allerdings unter ihr steht staunt man nur wie das gebaut wurde…um den Balaton Verkehr zu entlasen, war die Brücke notwenig und gut.



Leave a Reply