Der tägliche Blog von Andreas Pöschek
Header image

17. Juni 2012

Kowalski und das DZK

Posted by fuchur in Deutschland | Länder & Reisen | Reisen | Sport

Bremen und St. Petersburg verbinden einerseits große philharmonische Orchester (In Bremen „die Glocke“) andererseits Kowalski aus St. Petersburg, den man heute wohl bereits als echten Bremer bezeichnen kann, auch wenn er nicht im Ensemble der Stadtmusikanten mitwirkt. Er war am Tag vor dem Sporttraining unser Gastgeber im DZK, wo er und Kristin uns auf der gemütlichen Terrasse in Empfang nahmen.

Bevor die österreichische Delegation aber in der Hängeschaukel einschlafen drohte besuchten wir noch die Probewohnung. In der Probewohnung angekommen hatte man das Gefühl in die Zukunft zu reisen, da dort alles vollautomatisch auf Knopfdruck gesteuert funktioniert. Knopf gedrückt und die Fenster mit Gardinen öffnen oder schließen sich. Weiterer Knopf gedrückt und die Hängekästen der Küche wandern hinunter oder hinauf. Auf der Fernbedienung einen anderen Knopf gedrückt und das Licht und der Wasserkocher gehen an. Backen muss man trotzdem selber.

Nachdem alle Finessen der Wohnung erprobt wurden widmeten sich die fleißigen Mädels noch C# (für Nicht-Informatik-Affine eine Programmiersprache) und der österreichische Wirtschaftslage, bevor es wieder zurück nach Österreich ging.

Eine Fotoreportage von der High-Tech-Wohnung, Kowalski und unserem Besuch…

Post to Twitter Post to Facebook

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 You can leave a response, or trackback.

Leave a Reply