Der tägliche Blog von Andreas Pöschek
Header image

7. März 2009

Bach und Mendelssohn Bartholdy lassen aus Leipzig grüßen…

Posted by fuchur in Deutschland | Kultur | Länder & Reisen | Musik | Reisen
Bach in Leipzig vor der Thomaskirche

Bach in Leipzig vor der Thomaskirche

Nach Hamburg und Berlin machte ich einen kurzen Abstecher in die Musikstadt Leipzig. Was Mozart in Salzburg, Haydn in Rohrau, der Große goldene Saal in Wien, ist Bach, das Gewandhaus und Mendelssohn-Bartholdy in Leipzig. Auch hier wird heuer gefeiert zu ehren von Mendelssohn-Bartholdy. Ronnie – herausgeber eines erstklassigen Fotobandes zum Thema Zeit und Wien sowie ehemaliger Nachbar im Gasometer – verschlug es nach Leipzig. So bot sich ein Besuch an. Ronnie zeigte mir Leipzigs Innenstadt und Sehenswürdigkeiten mit dem Wissen wie ein Einheimischer – lediglich sein Wiener Akzent verriet seine Herkunft. Eines müssen noch die Leipziger lernen: Merchandising. Handyetuis mit „BACH“-Aufschrift sind nett, aber in Strickmusterdesign für Bach etwas unwürdig. Mendelssohn-Bartholdy-Aschenbecher im sächsischen Porzellan etwas kitschig und als Mitbringsel nur für herangehende rauchende Schwiegereltern geeignet. Da könnte Leipzig von Salzburg lernen, wo es neben den echten ursprünglichen Mozartkugeln auch Bach-Würfel aus der Konditorei Fürst gibt. In Leipzig gibt es auch eine Bäckerei Fürst, aber weder Würfel noch Kugeln. Eine Fotoreportage aus Leipzig…

Post to Twitter Post to Facebook

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 You can leave a response, or trackback.

Leave a Reply