Der tägliche Blog von Andreas Pöschek
Header image

10. Mai 2008

Nach den Seen in die Berge: Zum Loser, Atterkogel und Hochanger im Ausseerland

Posted by fuchur in Ausseerland | Österreich | Reisen | Salzkammergut | Steiermark

Blick vom Loser (Hochanger) über das Ausseer-Land und Salzkammergut, den Altausseer See bis zum Dachstein.Nachdem wir dem Traun fast bis zur Quelle gefolgt sind, zog es uns zum Abschluss des Tages auf einen Berg mit wunderprächtiger Aussicht über das Ausseerland bis zum Dachsteinmassiv. Der Loser, Atterkogel und Hochanger bot sich mit seinem Panorama dafür erstklassig an. Obwohl bereits nach dem warmen sonnigen Tag an den Seen ein Gewitter mit Donnern aus der Ferne im Anmarsch war zögerten wir nicht auf den Berg zu fahren. Wo es unten frühlingshaft sommerlich warm war und die Bäume in Hochblüte standen kamen wir in eine eisige schneebedeckte Welt, wo noch der Winter dominierte. In der ferne sahen wir die dunkelblau-grauen Gewitterwolken im Süden vorbeiziehen, während wir eine Haarnadelkurve nach der anderen in der zwei bis drei Meter tief ausgefräßten Straße von Schnee umgeben hinauffuhren. Oben angekommen wurden wir vom Panoramablick belohnt. Die Wolken und die abendlich untergehende Sonne schaffte eine einmalige Lichtkomposition mit den Bergen und dem Altausseer-See. Eine Fotoreportage fing diesen Ausblick in einigen Bildern ein…

Post to Twitter Post to Facebook

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 You can leave a response, or trackback.

Leave a Reply