Der tägliche Blog von Andreas Pöschek
Header image

20. Februar 2007

Maestro: Ungarischer Animationsfilm für Oscar nominiert

Posted by fuchur in Debrecen | Kultur | Ungarn

Géza M. Tóths vier minütiger Kurzfilm mit dem klingenden Namen Maestro wurde in der Kategorie Animationsfilm für den Oscar nominiert. Viel mehr möchte ich über den Streifen nicht verraten – seht hier selbst, um was es sich in diesem Film dreht.

Post to Twitter Post to Facebook

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 You can leave a response, or trackback.

Leave a Reply