Der tägliche Blog von Andreas Pöschek
Header image

2. Februar 2008

Medium findet Stadt. Ungarische Literatur in Wien gelesen.

Posted by fuchur in Finno-Ugristik | Kultur | Medien | Ungarn | Universität | Veranstaltungen | Wien

IMG_8257Nach der Exkursion, die uns quer durch Wien führte gab es vorige Woche eine Lesung mit drei ungarischen Literaten, die in der Stadt Wien leben, wirken und arbeiten. Márkus Barbarossa János, Buda György und Bujdosó Alpár präsentierten ihr literarisches Werk spannend avantgardistisch verpackt in einem Vortrag, der anschließend in einer gemütlichen Diskussion im Unibräu bis spät in die Nacht fortgesetzt wurde. Die durch Bernád Ágoston Zénó geleitete Veranstaltung hinterlies in uns Hörern großen Appetit auf mehr ungarisches Medium aus Wien. Eine Fotoreportage berichtet von der Lesung…

Post to Twitter Post to Facebook

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 You can leave a response, or trackback.

Leave a Reply