Der tägliche Blog von Andreas Pöschek
Header image

8. Dezember 2007

Mit der Nippon Daira Ropeway zum Kunozan Tosho-Gu Heiligtum und Fuji-Blick bei Shizutetsu

Posted by fuchur in Abilympics | Österreich | Fotografie | Japan | Kultur | Reisen | WorldSkills

Mit der Nippon Daira Ropeway zum Kunozan Tosho-Gu Heiligtum und Fuji-Blick bei ShizutetsuIm Anschluss an die Abilympics Worldskills in Japan blieben Clarissa und ich noch einen Tag in Shizuoka, bevor wir nach Kyoto weiterfuhren. Wir nutzten die Zeit für einen Ausflug zu einem Berg an der Küste, auf dem sich das Tosho-Gu Heiligtum neben Shizuoka / Shizutetsu befindet. Von jener Erhöhung hatten wir einen wunderschönen Blick über das Meer, die Bucht bishin zum Fuji-san, den Grünteeanbaugebieten und den Hafen. Hinauf fuhren wir mit einem Bus direkt vom Bahnhof Shizuoka, der zuerst durch große Grünteeanbaugebiete und anschließend durch Bambuswälder an den Berghängen fuhr. Dank schönem Wetter zeigte sich Fuji-san uns – wenn auch nur sehr kurz zwischen den Wolken. Weiter zur Fotoreportage…

Post to Twitter Post to Facebook

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 You can leave a response, or trackback.

Leave a Reply