Der tägliche Blog von Andreas Pöschek
Header image

3. August 2007

Puszaromantik und 70er: Retro-Buli és Szalonnasütés

Posted by fuchur in Debrecen | Feiern & Party | Hungarologie | Musik | Studieren | Ungarn | Veranstaltungen

Szalonnasütés és Retro-Buli a Nyári Egyetemen DebrecenNach zwei Wochen Nyári Egyetem hieß es von rund der hälfte der Gruppe abschied zu nehmen, die nur für zwei Wochen nach Debrecen kam. Bei einem traditionellen ungarischen Ritual, dem Szalonnasütés, einem Brauch wo Speck – oder mehr oder minder Fett – auf einem Spieß über einem offenen Feuer gebraten wird. Abtropfendes Fett wird auf das Stück Brot aufgetropft und zusammen mit Zwiebeln, Paprika und Paradeiser genüsslich unter klarem Sternenhimmel im Kreis um das Feuer mit den anderen gegessen. Pusztaromantik mit Kalorien. Um jene Kalorien abzuarbeiten tanzte man fleißig zu Beats aus den 70er und 80ern in der Retro Buli. Hier gibt es Fotos vom Szalonnasütés und der Retro-Buli…

Post to Twitter Post to Facebook

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 You can leave a response, or trackback.

Leave a Reply