Der tägliche Blog von Andreas Pöschek
Header image

14. August 2008

Refreshing und Abkühlung in Judendorf-Straßengel

Posted by fuchur in Österreich | Graz | Judendorf-Straßengel | Sport

Die vergangenen heißen Tage vollgepackt mit schweißtreibenden anstrengenden Therapien riefen nach einer Erfrischung im Hallenbad. Jenes war leider aufgrund technischer Probleme über eine Woche hinweg geschlossen. Gerade noch rechtzeitig bevor die Insassen Patienten in Streik gingen bzw. eine Revolution vom Zaun brachen (die Pläne für allfällige Transparente waren bereits fertig) war dann das Schwimmbad doch betriebsbereit und erfreute mit seinem erfrischenden Nass unsere hitzigen Körper. Caro, Franziska, Alex und ich waren die ersten, welche den Pool zur Erfrischung eroberten.

Im benachbarten Haus 1 war die Lage mit der Hitze bereits so schlimm, dass Patienten in ihrer auswegslosen Lage die Feuerwehr zum Zwecke der Abkühlung zu Hilfe riefen – aber anstelle von „Wasser marsch!“ zog die Feuerwehr dann doch wieder ab.

Die heißen Tage kann man auch in Graz gekühlt verbringen – so im Stollen des Schloßberges von Graz, wo im Zugang zum Lift zum Uhrturm eine eigene Refreshing Area eingerichtet wurde. Bei konstanten 8-10 Grad kann man sich hier auch bei größter Hitze in der Stadt abkühlen. Doch vorsicht: Für längere Aufenthalte in der Erfrischungszone ist eine Jacke empfehlenswert. Fotos gibt es hier…

Post to Twitter Post to Facebook

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 You can leave a response, or trackback.

One Response



Leave a Reply