Der tägliche Blog von Andreas Pöschek
Header image

29. Juli 2013

Segelkonzert am Attersee

Posted by fuchur in Ausseerland | Österreich | Konzerte | Musik | Oberösterreich | Salzkammergut

DSCF3926-Segeln mit David Six am AtterseeDas Salzkammergut inspiriert seit vielen Epochen Musiker, Schriftsteller und Künstler bei ihrem Schaffen. Gustav Mahler hatter hier sein Komponierhäusl, Thomas Bernhard seinen Hof, Franz Lehár seine Villa, Peter Altenberg sein Kaffeehaus und WMozart wie Gustav Klimt ihre Seen.

Mit viel Musik ausgestattet zogen wir in den Attersee um einem aufkommendem Gewitter mit einem Konzert aus Mozart, Queen, Bach, Led Zeppelin, Hendrix auf unserem Segelboot zu begegnen. Die Kunst nahm den Kampf mit den aufkommenden tiefschwarzen bis dunkelblauen Wolkenfronten auf. Lediglich die Blasmusikkapelle aus Weyregg traute sich in das Duell einzumischen und durchbrach Mozarts Klarinettenkonzert mit dem Radetzkymarsch. Wir waren bereits das letzte Boot am See, der Wind blies immer heftiger und wir griffen zu immer kräftigere Musik. Letztendlich mussten wir aufgeben und an Land – das Gewitter gewann den Kampf. Selbst Pinky and the Brains Titelmelodie (die sich aus ungeklärter Ursache zwischen Mozarts Klarinettenkonzert und Bachs Kantate auf eine CD einschlich) schaffte es mit ihrer Weltherrschaft nicht gegen die Naturgewalten siegreich zu sein.

Ein Fotobericht vom Segelkonzert am Attersee…

Post to Twitter Post to Facebook

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 You can leave a response, or trackback.

Leave a Reply