Der tägliche Blog von Andreas Pöschek
Header image

14. Februar 2008

Valentinstag auf japanisch mit Schokolade versüßen…

Posted by fuchur in Japan | Kultur | Von Tag zu Tag

Wo hier bei uns zu Valentinstag die Floristen neben dem Muttertag ihr Geschäft des Jahres machen, schlagen die Japaner mit der süßen Seite zu. So ist es dort Brauch, dass Frauen ihren Ehegatten, Arbeitskollegen und Freunden Schokolade schenken. Einen Monat später sind dann sie drann, wenn die Frauen von ihren Ehegatten, Freunden und Arbeitskollegen weiße Schokolade geschenkt bekommen. Dass Japaner Süßes mögen konnte ich bei meiner Japanreise bereits vor Ort feststellen – jedoch war Schokolade sehr in der Minderheit vertreten. Es herrschte ein großes Angebot aus diversen weichen gummiähnlichen Süßigkeiten, die beim Verzehr immer größer und größer im Mund wurden und so eine konzentrierte Süße in sich trugen, dass man als Europäer dazu geneigt war jene nach dem ersten Genuss zu meiden. Was aber sehr gut schmeckte waren diverse Waffeln und Schokoladen mit Grüntee – so auch Kit Kat mit Grünteefüllung.

Post to Twitter Post to Facebook

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 You can leave a response, or trackback.

Leave a Reply