Der tägliche Blog von Andreas Pöschek
Header image

2. Juni 2008

Was zwischen den Vorträgen in Stadtschlaining passierte. Oder: The Honeypot is empty.

Posted by fuchur in Österreich | Debrecen | Essay | Feiern & Party | Finno-Ugristik | Hungarologie | Studieren | Ungarn | Universität | Veranstaltungen

IP URSULA 2008 Universität Wien - Stadtschlaining: Das große MatchMottogeberin für das IP URSULA war die Bärin, welcher bei den finno-ugrischen Völkern große mythologischer Bedeutung zugemessen wird. So kam es am letzten Nachmittag zum ehrwürdigen Satz: The honeypot is empty – der letzte Tag in Stadtschlaining wurde noch groß gefeiert, bevor die Konferenzteilnehmer nach Wien zur Schlußkundgebung aufbrachen. Ein paar Fotos vom IP-Ausklang…

Post to Twitter Post to Facebook

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 You can leave a response, or trackback.

Leave a Reply