Der tägliche Blog von Andreas Pöschek
Header image

28. Mai 2011

Wien auf acht Hufen: Per Kutsche vom Schwedenplatz zur Villa Aurora

Posted by fuchur in Familie | Feiern & Party | Wien

Clarissa feierte ihren Geburtstag mit viel Pomp, Pferd und einer Kutsche, die uns zu dem Ursprung – nach Ottakring – brachte. Standesgemäß nahmen wir Grappa, Eis und Espresso beim Eissalon am Schwedenplatz zur Stärkung zu uns, bevor uns die weißen Pferde Marika und Leonardo mit dem Zeiselwagen quer durch die gesperrte Innenstadt über Ring und die Alserstraße zum Fuße des Wilhelminenberges zogen. Dazwischen gab es auch einen kurzfristigen Boxenstopp. Anschließend feierten wir mit einer künstlerischen Darbietung in der Villa Aurora bis in den Abend hinein. Am kommenden Tag ging es vierhufig weiter, als Miriam und ich die Spanische Hofreitschule besuchten. Eine Fotoreportage von den Feierlichkeiten, der Villa Aurora und der Kutschenfahrt… (Passwortgeschützt)

Post to Twitter Post to Facebook

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 You can leave a response, or trackback.

Leave a Reply